Skip to main content

Die Diskussion wie Coronaviren übertragen werden und wie wir uns mit oder ohne Maske genau verhalten sollen, um uns dafvor zu schützen, ist allgegenwärtig. Über den Sommer spielte dabei der Aufenthalt in geschlossenen Räumen für die meisten noch nicht so eine gravierende Rolle, wie das nun im Herbst und Winter der Fall sein wird. Wir erinnern uns: Während des Lockdowns bis in den Spätsommer war es häufig sonnig und warm, sodass man sich auch abends noch draußen auf der Terrasse oder im Außenbereich des Restaurants, der Kneipe oder in der Stadt aufhalten konnte.

Doch wie machen wir weiter? Eine Möglichkeit, die Außensaison zu verlängern ist der Einsatz von Heizpilzen, Decken oder andere Wärmequellen, die wir draussen platzieren können. Sollte der Aufenthalt zum Beispiel bei einer Feier oder der Gastronomiebetrieb weiter an der frischen Luft stattfinden, empfehlen wir zusätzlich zum Einsatz von Luftreinigungsgeräten den Einsatz von Heizpilzen. Einen guten Überblick über diese „Corona Helfer“ gibt es auf heizpilz-kauf.de.

Auch gehört haben wir vom schnellen Bau von Wintergärten im gastronomischen Bereich. Aber letztlich werden wir doch bei Regen und Kälte alle irgendwann rein wollen. Und da benötigen wir dann am besten virenfreies Raumklima. Hier hilft die Anschaffung eines oder mehrerer Luftreiniger. Luftreiniger sind die Lösungen, um  in den eigenen vier Wänden eien virenfreies Raumklima zu haben. Das gilt auch in der Gaststube des Lieblingsrestaurant. Neben Viren können so mikroskopisch kleine Allergene, Schadstoffe, Gase und viele solcher Partikel sicher aus der Umgebungsluft filtern. Für welchen Zweck ist welcher Luftreiniger am besten geeignet, was muss man beim Kauf eines Luftreinigers beachten? Hier erklären wir es.

Virenfreie Luft zu Hause und im Restaurant

Eine der Hauptkriterien für die Auswahl des richtigen Luftreiniger ist die Raumgröße. Der Luftreiniger kann für virenfreie Luft sorgen, wenn er die Raumlauft ca. 6x pro Stunde umwälzt und filtert. Daher das Raumvolumen der entscheidende Einflussfaktor. Unserer vorgestellten Modelle schaffen Raumgrößen von  ca 30 bis 80 Quadratmeter.

Das weitere Erfolgskriterium für virenfreie Luft zu Hause sind die eingesetzten Filter im Luftreiniger. Drei Filter sind notwendig, um die Luft im Restaurant, der Bar oder zu Hause perfekt zu reinigen

  1. Ein Vorfilter für Grobes,
  2. Ein Aktivkohlefilter für Gase wie z.B. Formaldehyd, Benzol oder Stickstoffdioxid und
  3. HEPA-Filter, sogenannte High-Efficiency-Particulate-Air-Filter. HEPA Filter werden auch an Bord von Passagierflugzeugen eingesetzt und werden daher bei wohl jeder Airline in Moment besonders hervorgehoben. Ein HEPA-Filter ist für Allergiker sehr sinnvoll. Dieser Hochleistungs-Schwebstofffilter filtert nachweislich feinste Stäube, Pollen, Viren, Bakterien, Milbeneier, Asbest und viele weitere schädliche Partikel aus der Raumluft

Optional ist der zusätzliche Einsatz von ultraviolettem Licht (UV-C-Licht) zur Keimvernichtung.

Weitere Kaufkriterien für Luftreiniger

Die Bedienbarkeit ist ein weiteres wichtiges Merkmal für gute Luftreiniger. Besitzt der Luftreiniger eine Automatikschaltung, kann man ihn den ganzen Tag laufen lassen. Die Umgebungsluft wird so permanent gereinigt, das Raumklima im Winter wird perfekt.

Die Wartung und der Tausch der Filter ist ein wichtiges Auswahlkriterium für Luftreingier. Mit den Reinigungs- oder Auswechselmöglichkeit der Systemfilter ist man auf der sicheren Seite, aber nur solange, wie dies auch einfach zu bewerkstelligen ist.

Gut ist auch eine Messung und Überwachung der Luftreinheit in den Räumen, in denen ein Luftreiniger eingesetzt wird. Das ist insbesondere ein Restaurants und Kneipen ein wichtiges Kriterium, um die Gäste von einem Aufenthalt dort zu überzeugen.

Der Stromverbrauch stellt eine weitere wichtige Komponente für die Bewertung von Luftreinigern da. Letzliche spielen noch Ergonomie und Design sowie die Lautstärke sind weitere wichtige Rolle für die Kaufentscheidung für einen guten Luftreiniger. Wir möchten hier zwe sehr gute Luftreiniger vorstellen:

Dyson Pure Cool  Luftreiniger

Den Dyson Pure Cool Link kennt man, es wird häufig in Werbung uns als Produkt Placement gezeigt. Das Design spricht für sich. Dabei überzeugt der Dyson Pure Cool nicht nur durch sein Design sondern auch durch die Funktionalität und seien unterschiedlichen Möglichkeiten. Er sit in einer „Turmvariante“ mit über einem Meter Höhe erhältlich. Es gibt auch eine ebenfalls empfehlenswerte niedrigere Variante, die z.B. auf Tischen oder Kommode plaziert werden kann.

Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger verfügt über 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, er wird inkl. Fernbedienung und App-Steuerung gelifert. Gleichzeitig ist er als Ventilator einsetzbar und eben als Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter.

Farbe Silber
Weiß
Gewicht 3,8 Kilogramm
Geräuschpegel 64 dB

 

Der Dyson Pure Cool ist  einer der wenigen Geräte, bei dem die beiden Filtereinheiten schon zu Beginn selbst eingebaut werden müssen. Das erleichtert spätere Filterwechsel, da der Filterwechsel nämlich etwas umständlich ist. Ein Blick in die Gebrauchsanleitung hilft.

Dyson informiert, dass in dem Pure Cool 9 Meter Mikrofasern aus Borosilikatglas über 238 Mal gefaltet untergebracht sind. Die sollte laut Dyson fast sämtliche der gefährlichen Feinstaubpartikel aus der Luft entfernen.

Hilfreich ist bei der Bedienung die beigefügte Fernbedienung, die selberklärend ist. Am einfachsten ist es, das Gerät in den Automatik-Modus zu schalten und die gereinigte Luft mithilfe seiner sogenannten Air Multiplier-Technologie im Raum verteilen zu lassen. Dann werden 290 Liter Luft pro Sekunde mit einem angenehm starken Luftstrom abgegeben, und somit die gereinigte Luft im gesamten Raum verteilt. Und das schafft der Dyson Pure Cool Link ist einsetzbar bis ca. einer Zimmerfläche von 79 Quadratmeter.

Der Dyson Pure Cool misst permanent die Luftreinheitsdaten und vergleicht die Werte mit den Daten in seinem integrierten Computer, so wird angezeigt, ob die Luft gerade gesund oder (noch) ungesund im Raum ist.

Der Luftstrom kann konzentriert auf einen Punkt gelenkt werden oder über eine automatische Drehbewegung im Raum verteilt werden. Dann fungiert der Dyson auch als Ventilator. Das ist besonders für Gastronomie aber auch zu Hause ein wichtiges Wolfühlkriterium.

Beurer LR500

Der Beurer LR 500 Luftreiniger besitzt dreiphasiges Filtersystem inklusive hochwirksamem HEPA-Filter. Nach Herstellerangaben entfernt der Beuer LR500 mit einer Filterleistung von 99,95 % nahezu alles aus der Luft, was die Gesundheit gefährden könnte.

Vorfilter: Hier werden Hausstaub, Haare und kleinere Insekten abgefangen

Aktivkohlefilter: Dieser Filter reduziert schädliche Gase und verschiedene Gerüche in der Luft

HEPA 13 Filter: In der HEPA Filterschicht werden Bakterien, Viren, Milben, Feinstaub und Pollen aus der Raumluft gefiltert.

So gereinigt, wird die Luft wieder an den Raum abgegeben.

Angebot
Beurer LR 500 Luftreiniger, mit HEPA-Filter H13, App-Steuerung über WLAN, filtert diverse Bakterien und Viren, mit Timer und Nachtmodus, für Räume bis 106m²
  • Das dreistufige Filtersystem bestehend aus Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA 13 Filter sorgt in allen Räumen bis 106 m² für eine Filterleistung von 99,95 Prozent
  • Ideal für Allergiker: Die Raumluft wird von Hausstaub, Tierhaaren, Pollen Bakterien und Viren befreit, das zuschaltbare UV Licht ermöglicht eine zusätzliche Reinigungsleistung
  • Der Luftreiniger erkennt mit seinem PM 2.5 Sensor auch Feinstaub mit Partikelgrößen von bis zu 2,5 μm. Die Steuerung per "beurer FreshHome" App ist auch von unterwegs möglich
  • Automatik- und Turbomodus zur selbstständigen Reinigung der Luft oder individuelle Einstellung mit vier Stufen. Das LED-Display zeigt Ihnen die Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität
  • Eine eingebaute Timerfunktion oder die Nutzung des Nachtmodus mit leiser und gedimmter Funktion versorgen Sie auch im Schlaf mit frischer Luft

 

Weitere Eigenschaften des LR 500 im Überblick:
  • PM 2.5 Sensor: erkennt Feinstaub bis 2,5 μm
  • Magic-LED Display: erscheint nur bei angeschaltetem Gerät
  • Für Räume bis zu 106 m²
  • 4 manuelle Leistungsstufen und Turbomodus
  • Automatikfunktion: Passt Reinigungsleistung an Luftqualität an
  • Nachtmodus: Flüsterleiser Betrieb und gedimmtes Bedienpanel
  • Timerfunktion 1-24 Stunden
  • Anzeige von Luftqualität, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit

Günstige Luftreiniger mit HEPA Filter

Natürlich gibt es auch günstige Luftreiniger mit HEPA Filter. Sie sind in der Regel nur für kleinere Räume geeignet und haben weniger Bedienungs- und Austattungskomfort. Eine Fernbedienungsmöglichkeit per APP fehlt meist. Trotzdem haben wir hier die 3 beliebtetsten Luftreiniger für Sie herausgesucht. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis ist bei allen drei Geräten gegeben.

Bestseller Nr. 1
TaoTronics Luftreiniger TT-AP001 Air Purifier mit 3-in-1 HEPA Filter 4 Lüfterstufen 99,97% Filterleistung Leiser Betrieb gegen Staub Pollen Tierhaare White
  • [3-stufiges Filtrationssystem für 99,97% Filterleistung]Der HEPA Luftreiniger mit einer Kombination aus Vorfilter, Aktivkohlefilter und echtem HEPA-Filter fängt Partikel von 0,3 Mikrometer in der Luft ab.
  • [Kleine Luftfilter und Leiser Betrieb besser für Kinder] Mit der kleinen Größe von 17x17x27 cm und Schlafmodus bei nur 25dB geeignet der Luftreiniger sich nicht nur für Schlafzimmer bis zu 20m² sowohl als auch Kindezimmer, Babyzimmer.
  • [Schnelle Luft-Reinigung] Mit einem CADR-Rating von 70m³/h lässt der Luftreiniger für Zuhause die Luft schneller in Räumen mit bis zu 20m² zirkulieren, damit Ihr Raum sauberer und die Luft frischer sind.
  • [4 Lüfterstufen: Niedrig, Mittel, Hoch & Schlafmodus] Sie können eine geeignete Modus auswählen, basierend auf Ihre unterschiedliche Umgebung für eine gemütliche Leistung.
  • [Anmerkung] Bitte entfernen Sie die Plastikfolie vom Filter, bevor Sie den Luftreiniger einschalten. Wir empfehlen, den Filter alle 6 Monate auszutauschen.
Bestseller Nr. 2
Luftreiniger mit HEPA-Filter und Ionisator,Aktivkohle 45 m² Air Purifier Leise Schlafmodus mit 4 Lagen-Filtration und 3 Timer-Funktion CADR 230m³/h für Allergie,Wohnung,Raucher
  • 🍃【5-in-1 Luftreinigungsystem】Bestehend aus Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter, Kältekatalysator und Ionisator. Luftreiniger mit hocheffizienter HEPA filtert 99,97 % von feinen Partikeln, Pollen, Milben, Bakterien, Allergie und Luftverschmutzung von PM 2.5.Raumluftreiniger ideal für Allergiker, Haustierbesitzer, Raucher, Babys.Sie können einen Ersatzfilter in unserem Shop kaufen, dies ist ASIN: B08J75HPZH.
  • 🍃【Effizienter & sicherer Luftreiniger】CADR bis zu 230m³/h. Reinigt effektiv Räume bis zu 45 m² wie Wohnung, Raucherzimmer, Büro und Schlafzimmer usw. Luftreiniger keine UV oder Ionen, 100% Ozon frei und sicher für Ihre Gesundheit.
  • 🍃【Air Purifier mit Ionen Generator】 Ionen Generator erzeugen negative Ionen, um die verbleibenden Partikel in der Luft neutralisieren und die Luftqualität zu Hause weiter zu verbessern. Lassen Sie atmen wie im Wald. Luftreiniger ionisierer kann jederzeit ausschaltet werden.
  • 🍃【4 Reinigungsmodi & 3 Timer Funktionen】4 Lüftergeschwindigkeiten(niedrig, mittel, hoch, Schlafmodus) werden bequem nach Ihrer unterschiedlichen Anforderung und Luftqualität des Hauses anpasst.Mit Timerfunktion kann Air Purifier sich nach 1/4 /8 Stunden automatisch ausschalten.
  • 🍃【Geräuschloser Betrieb】Das maximale Betriebsgeräusch im Schlafmodus beträgt nur 28dB,Niedrige Geschwindigkeit mit dem Geräuschpegel 30dB,sorgt für Ihren ungestörten Schlaf und Ausruhen. wodurch der Luftreiniger leiser ist als ein Flüstern oder Blätterrascheln an einem frischen Herbsttag.
AngebotBestseller Nr. 3
Beurer LR 500 Luftreiniger, mit HEPA-Filter H13, App-Steuerung über WLAN, filtert diverse Bakterien und Viren, mit Timer und Nachtmodus, für Räume bis 106m²
  • Das dreistufige Filtersystem bestehend aus Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA 13 Filter sorgt in allen Räumen bis 106 m² für eine Filterleistung von 99,95 Prozent
  • Ideal für Allergiker: Die Raumluft wird von Hausstaub, Tierhaaren, Pollen Bakterien und Viren befreit, das zuschaltbare UV Licht ermöglicht eine zusätzliche Reinigungsleistung
  • Der Luftreiniger erkennt mit seinem PM 2.5 Sensor auch Feinstaub mit Partikelgrößen von bis zu 2,5 μm. Die Steuerung per "beurer FreshHome" App ist auch von unterwegs möglich
  • Automatik- und Turbomodus zur selbstständigen Reinigung der Luft oder individuelle Einstellung mit vier Stufen. Das LED-Display zeigt Ihnen die Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität
  • Eine eingebaute Timerfunktion oder die Nutzung des Nachtmodus mit leiser und gedimmter Funktion versorgen Sie auch im Schlaf mit frischer Luft

Fazit beim Luftreiniger Kauf

Die  Wahl des passenden Luftreinigers hängt wesentlich von der Raumgröße ab. Die Luft sollte 6-mal in der Stunde gereinigt werden so zumindest im gastronomischen Bereichen. Für das eigene Schlafzimmer reicht natürlich eine kleinere Variante. Alle eingesetzten Geräte sollten über einen HEPA Filter verfügen, sonst sind sie nur bedingt geeignet, Corona Viren und Aerosole  aus der Raumluft zu filtern. Ein automatischer Betrieb und die Bedienbarkeit per APP-Steuerung sind komfortable  Funktionalitäten, auf die man nicht verzichten sollte.